BERLIN BLACKOUTSMake Punk Rock Great Again

Genre: Punkrock
Label: Wanda

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Artikelnummer: 017618 Veröffentlichung: Mon, 22 Feb 2021

Beschreibung

„Frankreich muß sterben, damit wir leben können!“ Olivier „Escobar“ Gasoil aus Marseille ist „sauerkrank“, besessen von NDW, frühen teutonischen Punk-Perlen und der deutschen Sprache im Allgemeinen. Das ist bekannt. Mit LA FLINGUE und den IRRITONES lebt er diese Obsession in einer snotty Garage/KBD-Version sehr straight aus, mit den HATEPINKS gibt er sich deutlich verspielter, elektronischer. 16 Jahre nach dem letzten regulären Studioalbum (das „Stork Club“ Live-Intermezzo nicht mitgerechnet), jetzt zwölf neue HATEPINKS-Zynismen auf Elektro/Wave/Punk-Basis. Die Auferstehung mit Teil 4 der „Oupupo“ Serie. Ritalin’n’Razors! Manisch-obsessiv, hochgradig detailverliebt, schwer irritierend und zu jeder Sekunde bestens unterhaltend. „Dernier Kebab“ gefällig? Oder lieber „(Scheiß) Milch und (Scheiß) Zucker“? Gesungen wird französisch, englisch und immer wieder in Pidgin-Deutsch. FOYER DES ARTS meets SCREAMERS, STARSHOOTER und METAL URBAIN in einer alkoholbefüllten Moulinette. Geschreddert, nicht geschüttelt.

Tracks

01.Make Punk Rock Great Again
02.Gonna Go Now
03.Captain On The Hightanic
04.Asesina A Las Demonias
05.Echo