BERNADETTE LA HENGSTMachinette

Label:

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Artikelnummer: 013006 Veröffentlichung: Fri, 08 Apr 2011

Beschreibung

Muss ich noch Worte über die Frau verlieren? Über die Sängerin, Schauspielerin, Entertainerin, Gitarristin, Aktivistin? Nein – sie ist immer noch grossartig und gewinnt mit jeder Aktion an Brillianz. Sie zeigt erneut, dass Politik oder das Gewissen auch musikalisch sein kann, dass mit dem Groove im Hintern die guten Ideen viel leichter über die Lippen gehen. Politik bedeutet hier aber erneut nicht Agitation sondern Fantasie, im Privaten und Persönlichen, verpackt in Aphorismen und Geschichten und unbedingt in einer tanzbaren Mit-Swing Nummer. Analoger ist es geworden, war „la Beat“ ein Tanzboden Feger, ist „Machinette“ klassischer; die Rhythmen kommen nicht aus dem Computer, die Bläser sind warm, und die Beats dubbig. Es ist dichter gewoben, weicher und runder, analoger eben. Und das erstaunt nicht wenn man weiss, dass das Album Co-produziert wurde von Joachim Irmler, dem Orgler der Krautlegende Faust. Weiter mitgearbeitet haben Knarf Rellöm, die Aeronauten Bläser, Tim Isfort, und ein Haufen anderer. Hat „la Beat“ vom ersten Ton mitgerissen so wächst die neue Platte mit jedem weiteren Hören. Obwohl man sofort Bernadette erkennt, zeigt sich hier eine weitere Facette dieser extraodinairen Künstlerin. Ein Muss für FreundInnen guter deutschsprachiger Popmusik.