MELNYK, LUBOMYRRivers And Streams

Genre: Klassik
Label: Erased Tapes
  • LP
    20,90 
    Enthält 19% MwSt.
    zzgl. Versand
Artikelnummer: 016376

Beschreibung

Anknüpfend an das 2013 erschienene Album „Corollaries“ und die 2014 veröffentlichte EP „Evertina“, verbindet auch „Rivers And Streams“ die fließende Handschrift Melnyks mit organischer Vitalität, die als gleichermaßen nuanciert durchdacht gelten darf. Wie der Titel schon andeutet und der Künstler auch selbst herausstreicht, ist das Album den Flüssen und den Strömungen dieser Welt gewidmet – in Anerkennung ihrer Schönheit. Für den ukrainischen Pianisten ist Wasser „das magischste und mysteriöseste von allen Dingen, die wir kennen“. Spannend: Das Thema der Veröffentlichung korrespondiert mit dessen Aufnahmetechnik. Melnyk ist bekannt für seine einzigartige „Continuous Music“-Spielweise, die zurecht häufig mit Wasser verglichen wird. Auf „Rivers And Streams“ konzentriert sich Melnyk komplett auf seine tiefe Verbindung mit dem Element, bis zu dem Punkt, an dem die Musik amorph und sich ständig verändernd selbst geradezu „flüssig“ wird. Von dahintröpfelnden Bächen über sich windende Flusstäler erreicht das Album seinen Höhepunkt in dem majestätischen, 20-minütigen Stück „The Amazon“. Jamie Perera an der Akustik- und elektrischen Gitarre und die koreanische Flötenspielerin Hyelim Kim steuern jeweils einen Gastauftritt bei.

Tracks

Parasol
The Pool Of Memories
Sunshimmers
Ripples In A Water Scene
The Amazon: The Highlands
The Amazon: The Lowlands