STEVE REIDNova

Label: Soul Jazz
  • LP
    32,00 
    Enthält 19% MwSt.
    zzgl. Versand
Artikelnummer: 012440

Beschreibung

Ein Klassiker des Deep-Jazz aus dem Jahre 1976. Bereits mit 14 Jahren war Steve Reid der Drummer bei Martha & The Vandellas. Damit begann seine lange eindrucksvolle Karriere, in der mit den Großen des Jazz spielte, u.a. Freddie Hubbard, Lester Bowie, Dexter Gordon, Miles Davis und Horace Silver. Reid begleitete James Brown mit der Hausband des Apollo Theatre in Harlem, aber auch im Sun Ra Arkestra machte er sich einen Namen. 1970 gründete Steve Reid sein eigenes Label „Mustevic Sound“, das durch die Idee der musikalischen und politischen Selbstbestimmung geprägt wurde. In einer Reihe mit Albert Ayler, Archie Shepp, Sun Ra, Pharaoh Sanders, The Art Ensemble Of Chicago und Tribe veröffentlichte Steve Reid auf „Mustevic Sound“ in den siebziger Jahren diverse Klassiker des Jazz u.a. „Nova“. Steve Reid ist der lebende Beweis für einen Künstler, der trotz musikalischer Stilwechsel seinem musikalischen Geist treu geblieben ist.

Tracks

01. Nova
02. Lions Of Juda
03. Free Spirits-Unknown
04. Long Time Black
05. Sixth House