DIE ZUCHTHeimatlied

Label: Major Label
  • LP
    17,01 
    Enthält 19% MwSt.
    zzgl. Versand
Artikelnummer: 019080 Veröffentlichung: Sat, 24 Dec 2022

Beschreibung

Hervorgegangen aus der 1982 gegründeten Band TASS firmierte die Band seit dem Eintritt von Sänger Makarios im Jahre 1984 unter dem Namen DIE ZUCHT. Musikalisch reichten die Einflüsse der Postpunkband von britischen Ikonen wie JOY DIVISION bis zur deutschen Band FEHLFARBEN. Doch verfolgte DIE ZUCHT von Anfang an eine eigenständige und eigenwillige Interpretation dieses Sounds mit deutschen Texten. Schon kurze Zeit nach Gründung musste sich die Band umbenennen, denn es gab Probleme mit der Staatsmacht, ohne die eine damals übliche Einstufung unmöglich gewesen wäre. Es folgte 1985 die Umbenennung in DIE ART. 2020 hat sich DIE ZUCHT im Studio eingefunden, um mit dem Album Heimatlied Zeugnis ihrer Früh-80iger Schaffenswut abzulegen. Entstanden ist eine wahre Perle zwischen schroffer Postpunkaffinität und ersten zarten Anklängen der verspielten Sphären, welche DIE ART später formvollendete. Die LP kommt im Klappcover.

Tracks

01. Himmelblauer Reiter
02. Schutt Und Asche
03. Chrome
04. Manche Tage
05. Abwärts
06. Nameless Song
07. Zucht Und Ordnung
08. Endlos
09. Heimatlied
10. Irrlichter
11. Im Spiegel Meiner Träume