HP ZINKERSingles 1989-1994 6x7“ Box

Label: Noise Appeal
  • 7" Box
    35,00 
    Enthält 19% MwSt.
    zzgl. Versand
Artikelnummer: 018556

Beschreibung

„Seit seiner Gründung im Jahr 2003 hat das Sammlerlabel eine gepflasterte Spur von Vinyl-Dokumenten geschmiedet, die aus großartigen und unkonventionellen Combos wie Sex on the Beach, The Striggles, Fuckhead, Hella Comet, Reflector und Sex Jams bestehen.
Im Januar 2013 wird ein neues Kapitel aufgeschlagen; und zu diesem Anlass haben sich die Macher des Labels etwas Besonderes einfallen lassen: Einen Vinyl-Singles-Club mit der Kult-Band HP Zinker.
Die legendäre Grunge-Band von Hans Platzgumer wurde 1989 von zwei Österreichern in New York gegründet und etablierte sich schnell in der dortigen Noise-Szene. Ohne sich zu verstellen, teilten sie die Bühne mit Bands wie Sonic Youth, Ween, Helmet, Lemonheads und der Jon Spencer Blue Explosion. J Mascis trommelte mit ihnen, Evan Dando sang mit ihnen und jeden Monat spielten sie auf der Bühne des CBGB’s. Zwei inzwischen legendäre US-Indie-Labels wurden eigens für sie gegründet. Die Katalognummern 001 von Matador und Thrill Jockey sind HP Zinker Records. 1990 unterschrieben sie bei dem Londoner Label Fire Records, aus dem später Domino Records hervorging. Sie veröffentlichten fünf Studioalben, unzählige Singles und Bootlegs und erhielten sogar eine Grammy-Nominierung.
Nach fünf turbulenten Jahren mit endlosen Tourneen und Drogenexzessen löste sich Zinker 1994 mitten in einer Europatournee auf. Eine Wiedervereinigung lehnt Hans Platzgumer bis heute vehement ab. Sein autobiographischer Roman „“Expedition. Die Reise eines Underground-Musikers in 540 KB““ (Innsbruck, Skarabaeus, 2005) beschwört viele Eskapaden von HP Zinker herauf.
Die meisten Zinker-Veröffentlichungen sind nicht mehr erhältlich. Abhilfe für diesen Missstand schafft die limitierte HP Zinker-Reissue-Box von Noise Appeal. Im Laufe des Jahres 2013 werden alle zwei Monate 7″“-Singles mit allen essentiellen Songs erscheinen, kuratiert von Hans Platzgumer selbst, begleitet von zusätzlichem Bonusmaterial in Form von reproduzierten Flyern, Fotos, Stickern und Buttons. Alle Artworks werden von Noise Appeal und Yummy Store mit größter Sorgfalt im Siebdruckverfahren hergestellt.“

Tracks

01. a million sparks are riding my mind
02. sunshine
03. down in the basement
04. Trapped
05. Mysterious girl
06. flug nach alpha centauri
07. The last hug
08. The breed
09. woman is away
10. Good times
11. I don’t know what’s going on
12. die todesdroge
13. Sunbeam first ave
14. reason
15. mirror
16. Fish are burning
17. Birch