MORITZ KRÄMERDie traurigen Hummer

Label: Tapete
  • LP
    21,00 
    Enthält 19% MwSt.
    zzgl. Versand
Artikelnummer: 018407

Beschreibung

Nach „Wir können nix dafür“ und seinem Doppelalbum „Ich hab einen Vertrag unterschrieben 1&2“ erscheint nun Krämers drittes Studioalbum „Die traurigen Hummer“. Es erinnert an sein Debüt vor genau zehn Jahren, greift Gedanken von damals auf und spinnt sie weiter. Krämer, dessen Soloauftritte rar sind, weil er mit seinem Bandprojekt Die Höchste Eisenbahn so viel zu tun hatte, scheint mit seinem aktuellen Album ein Kapitel zu schließen. Die Texte beschäftigen sich mit Versagensangst („Auffliegen“), Kindern („Finster“), Depression („Schwarzes Licht“), Wut und Gesellschaft („Nackt und einsam“) und Krämers Lieblingsthema Stadtflucht („Jetzt“). Lieder, die man immer und immer wieder hören möchte, um jedes Mal etwas Neues darin zu entdecken.

Tracks

01. Nackt und einsam
02. Die traurigen Hummer
03. Auffliegen
04. Austauschbar
05. Schwarzes Licht
06. Verlieren
07. Beweisen
08. Finster
09. Rhythmus
10. Jetzt