• LP lim
    11,00 
    Enthält 19% MwSt.
    zzgl. Versand
Artikelnummer: 013578 Veröffentlichung: Sun, 16 Jun 2013

Beschreibung

Sie spielen nach ihren eigenen Regeln,die sie dir aber nie verraten werden. Sie sind das Gesetz und seinschlimmster Alptraum zugleich. SNB schnappen sich dein Wegbier,raunzen „Konfisziert!“ und saufen es dann selbst. Für dich habensie höchstens noch ein Rülpsen übrig, dessen Bieratem dich spontanzu einem verhärmten Anti-Alkoholiker konvertieren lässt. SNB sind obszöner als deinyouporn-Channel und das ganze Internet zusammen. Sie sind abgefeimterals Uli Hoeneß, korrupter als Silvio Blatter und abgezockter als diekomplette CSU-Landtagsfraktion. Und sind stumpfer als der Beat einesDieter-Bohlen-Tracks, geschmackloser als ein Turbostaat-Refrain,schmieriger als alle Chris Martins, William Fitzsimmons oderPassengers dieser Welt. Und erst ihre – OK, sie nennen eshalt Musik: Die Instrumente ächzen, das Magnetspurband wirft Blasen,die Digital-Wandler winseln und wundern sich. Ein Gebolze undGeknüppel, ein besinnungsloses Rasen, dass dagegen jederAsi-Punk-Song komplexer als Mahlers 10. Sinfonie wirkt. Die Tracksscheinen von Einzellern in massivem Drogenrausch eben nicht„ausgedacht“, sondern in vegetativen Metabolismen ausgeschiedenworden zu sein. Mit hörbar masturbatorischem Vergnügen dengeln sichSNB durch ihr Set, was mal Song hieß, wird hier zur Wichsvorlage. Daist kein Innehalten, keine Reflexion, sind keine Brüche zu spüren,sondern höchsten die dumpfe Ahnung, dass man so billig nun auchwieder nicht an Geld, Publikum und die nächste Kiste Freibierrankommt. Um die Erbärmlichkeit ihres Knochen brechendenDeutschpunks zu kaschieren, simuliere deshalb schräpendeKratz-Gitarren vergeblich so etwas wie einePost-Irgendwas-Beflissenheit. Mittels sinnfreier Adorno-Zitatepraktizieren SNB die mieseste Ranschmeiße an verklemmteMöchtegern-Intellektuelle mit Bestrafungs-Phantasien jenseits desSPEX-Universums. Wie zum Hohn spannen sie dabei so ehrenwerte wieunbescholtene Künstler wie KFC oder die Japanischen Kampfhörspielevor ihren havarierenden Band-Karren. SNB sind Anti, Jaques-BaptisteBimmel-Votze, G8 Atze, Paletten Paula. Namen, die direkt derBarbie-Themenwelt „Punk“ zu entstammen scheinen. Nur würde mandort wenigstens die Eier besitzen, auch korrekt Pimmel zu schreiben.Doch wenn etwas den Damen und Herren SNB abgeht, dann ist dasRückgrat, Authentizität, Eier, Korrektheit. SNB hassen ihreFans – falls es denn je welche geben sollte – und das schonjetzt, abgrundtief und ohne jede Einschränkung. Weshalb uns – unddas ist die gute Nachricht – Signierstunden, Meet &Greet-Sessions, anbiedernde facebook-Postings, verkaufsförderndesPolit-Engagement und weitere Maßnahmen der Kundenpflege Punk seiDank erspart bleiben. Im besten Fall haben sich SNB bereitsaufgelöst. Aber nicht, ohne dir vorher eineLektion in Überpunk zu verpassen. Denn SNB fragen erst gar nicht, wasPunk darf. Limitiert auf 150 Stück!